Dienstag, 7. Dezember 2010

07.12.2010

1. Wu
Der Fleisch kam auf die glorreicheIdee bei denen in Köln kekse zu backen.
Macht das mal ohne genügend Schüsseln, elektrisches rührdings, Nudelholz und Ausstechförmchen.
Glaubt mir, Butter in der Mikrowelle schmelzen, in töpfen Teiganrühren und mit leerne Bierflaschen Teig ausrollen ist nicht der burner!! XD
Aber die Kekse waren ok ^^

2. Caddü
Das Buch hab ich am Bahnhof in diesem Buchladen gefunden, in dem ich oft rumsträune, wenn ich so lange auf den Zug warten muss.

Ich fand das Cover so witzig xD

3. Micha
Boah! Wir haben jetzt auch im Büro einen riesigen Weihnachtsbaum stehen!! Ist der nicht süss? ;)

4. Natascha


Ich hab heute wirklich GARNICHTS gemacht. XD
Eigentlich hasse ich sowas. Aber der Tag war so unglaublich chillig... schön<3

So sah WoW um kurz nach 24 Uhr aus.
Um 3 ist Volker dann ins Bett gekommen und jetzt sitzt er schon wieder davor.
Das wird er wohl die nächsten paar Tage tun -.-
Kann das nicht so ganz nachvollziehen und fühle mich ein wenig vernachlässigt, aber damit muss ich wohl leben...



5.Wally
Heute hab ich mal nicht so lange gearbeitet und bin in die City zum einkaufen gefahren. Mach ich nicht so wirklich gerne und auch superselten, aber heute war mir danach und dann find ich auch was: 7 Teile in einem Laden, das war cool und mein Weihnachtsgeld ist zur Hälfte futsch. Dazu gabs noch 6 Päckchen Waschmittel, also hab ich doch quasi gar nicht so viel Geld ausgegeben ;-))

6. Romina
... :) Ich glaube meine (Frisören-)Tante wird Weihnachten ziemlich meckern, wenn sie meine weißblonden Haare sieht :D

7. Jenny

heute hatte ich ein äußerst wunderbares vorstellungsgespräch im luisen (: war echt gut. danach bin ich nach hause und dann direkt zurück nach aachen weil mein piercing iwie..zugewachsen ist uuuuund ab zum johnsson ♥ xD davon wolltet ihr sicher kein foto haben (; also dieses wunderbare auto,das mit heute in der straße begegnet ist.

Kommentare:

  1. @Wu
    ach du meine Güte, das war aber hart.... ne Frage, habt ihr die Kekse mit Bier gebacken??

    AntwortenLöschen
  2. @wally
    neinnein die sind ohne bier! XD und ohne irgendwelche anderen drogen! lol nur wir hatten nichts anderes was hätten wir denn tun sollen? ^^

    AntwortenLöschen
  3. @Natascha
    Hachja, da zeigt sich wiedermal, dass Blizzard Entertainment im Jahre 2004 auf die dunkle Seite der Macht gewechselt ist.
    Seitdem kam von denen nurnoch Unheil.
    2004: WoW
    2007: WoW - The Burning Crusade
    2008: WoW - Wrath of the Lich King
    2010 (07.12.): WoW - Cataclysm

    Früher habe ich deren Spiele geliebt.
    Diablo II, Warcraft III ...
    Aber seit World of Warcraft sind die für mich nurnoch dreckige Drogendealer, die Dollars in den Augen haben und die psychologische Abhängigkeit der Spieler schamlos ausnutzen.

    AntwortenLöschen
  4. @Wu
    kann ich irgendwie versteh, so eine mühsame Arbeit kann man sonst wohl kaum ertragen

    AntwortenLöschen
  5. @Captain Caracho:
    Da kam noch Starcraft 2 zwischendurch - und Diablo 3 ist in der Mache ;)

    Zu der psychologischen Abhängigkeit kann ich nur sagen: Pillefitz.
    Ich kenne genug Leute, die WoW nur zum Spaß spielen, genau wie ich. Nach 1.5 Jahren des nichtspielens, werde ich jetzt mal wieder 2 Monate spielen. Dann ists auch wieder gut.
    Abhängige gibts überall. WoW spielen 12 Mio Menschen. Ich behaupte, der Prozentsatz ist nicht höher, als bei anderen Spielen mit extremer Langzeitmotivation, nur gibt es absolut eben mehr. Daher fällts einfacher auf.

    AntwortenLöschen
  6. @Captain Caracho und alle anderen, die denken Volker sei ein Spielsüchtiger :-P

    Als ich mit Volker zusammengekommen bin, wusste ich gar nicht, dass er WoW spielt.
    Das habe ich erst nach ein paar Monaten erfahren.
    Er hat wirklich kaum gespielt und mit kaum meine ich über Monate gar nicht.
    Für mich ist es jetz umso ungewohnter, dass er plötzlich ein paar Stunden am Tag davor sitzt.
    Kenn das halt nicht.
    Er ist aber trotzdem ansprechbar und wenn er grad nicht in ner besonderen Quest oder so was steckt, unterbricht er das Spiel auch, wenn ich ihn darum bitte...

    Wobei ich auch sagen muss, dass ich das genaue Gegenteil leider auch gesehen habe.
    Ein ehemaliger Klassenkamerad hat wegen diesem Spiel die Schule nicht mehr besucht und nach der 11. Klasse abgebrochen ):
    Ich glaub genau deshalb hat man böse Vorurteile...

    AntwortenLöschen